ElsterFormular wurde in der Version 18.6 veröffentlicht

Logo ElsterFormular

ElsterFormular steht seit dem 16.08.2017 in der Version 18.6 bereit.

Es sind Verbesserungen vorgenommen worden:

  • Die Steuerberechnung wurde aktualisiert.
  • Ein Problem bei der Darstellung von Bescheiddaten wurde behoben.
  • Die Datenübermittlungskomponente (ERiC) wurde erneuert, da voraussichtlich ab dem 27.09.2017 das Senden und Abholen von Daten nur noch mit dieser möglich sein wird.

WICHTIGER HINWEIS:
Voraussichtlich ab dem 27.09.2017 wird das Senden und Abholen von Daten nur noch mit dieser und den folgenden Programmversionen möglich sein!


zum Download von ElsterFormular

Anleitung: Benutzerkonto in Mein ELSTER löschen

In Mein ELSTER haben Sie die Möglichkeit Ihr Benutzerkonto zu löschen.

Ein Grund zur Löschung könnte z.B. sein, wenn man als Anwender folgende Nachricht bei einem Registrierungsversuch erhält:

Interner Fehler

Fehlernummer: 080090206
Es sind keine weiteren Registrierungen für die angegebene Steuernummer, Identifikationsnummer bzw. BZSt-Nummer möglich, da die maximal zulässige Anzahl von Registrierungen überschritten wurde.

Erklärung
Wenn Sie den | Portalfehler: 080090206 | erhalten, wurde die maximal zulässige Anzahl von Registrierungen pro Steuernummer, BZSt-Nummer oder Identifikationsnummer überschritten. Pro Steuernummer oder BZSt-Nummer sind bis zu 20 Registrierungen möglich. Pro Identifikationsnummer ist nur eine einzige Registrierung möglich. Es sind keine weiteren Registrierungen für die angegebene Steuernummer, BZSt-Nummer oder Identifikationsnummer möglich

Lösung:
Um mit dieser Registrierung fortfahren zu können, müssen Sie zunächst ein eventuell nicht mehr benötigtes Benutzerkonto löschen.

https://www.elster.de/eportal/all/dienst/ElsterOnlinePrepareKontoSperren.tax

Sie können dann mit der bereits begonnenen Registrierung fortfahren, indem Sie erneut auf den Link in der E-Mail mit dem Betreff | Mein ELSTER: E-Mail-Bestätigung | klicken.

Im Folgenden wird der Ablauf einer Kontolöschung in Mein ELSTER erklärt.

Ausgangslage:

  • Registrierung bei Mein ELSTER
  • Benutzerkonto wird nicht mehr benötigt oder der Zugriff auf das Konto ist nicht mehr möglich (Zertifikat verloren, Passwort vergessen)
  1. Prozess der Kontolöschung starten
    Auf www.elster.de in der Navigation auf „Benutzerkonto-Service“ klicken und anschließend auf „Benutzerkonto löschen“

    Benutzername und E-Mail-Adresse des zu löschenden Accounts eintragen. Ihren Benutzername finden Sie z. B. in den E-Mails, die Ihnen von „portal@elster.de“ gesendet wurden. Falls Sie Ihren Benutzernamen nicht kennen, verwenden Sie den Link „Benutzernamen zusenden„.

    Benutzername und E-Mail-Adresse eintragen

    Als nächstes müssen Sie die Antwort auf Ihre Sicherheitsabfrage und eine Begründung zur Löschung angeben. Falls Sie die Antwort nicht mehr wissen können Sie bei einer Registrierung mit Identifikationsnummer über „Antwort vergessen?“ auch eine Löschung durch die Angabe von Geburtsdatum und IdNr. durchführen.

    Antwort auf Sicherheitsabfrage und Begründung angeben

  2. Löschung bestätigen
    Hinweis aufmerksam lesen und Kontolöschung mit Klick auf „Ja, Benutzerkonto löschen“ bestätigen.

    Kontolöschung bestätigen

    Ergebnis der Kontolöschung

    Bestätigungs-E-Mail zur Kontolöschung

Anleitung: Zertifikatsverlängerung in Mein ELSTER (Zertifikatsdatei)

Im Folgenden wird der Ablauf einer Zertifikatsverlängerung bei der Login-Option Zertifikatsdatei erklärt.

Ausgangslage:

  • Registrierung bei Mein ELSTER mit Login-Option Zertifikatsdatei
  • Ablauf des Zertifikats steht kurz bevor (< 3 Monate vor Ablauf)
  • Unterstütztes Betriebssystem und Browser wird verwendet (Systemanforderungen)
  1. E-Mail zum baldigen Ablauf des Zertifikats erhalten
    Sie können mit dem Prozess der Zertifikatsverlängerung erst starten, wenn Sie eine E-Mail erhalten haben, dass Ihr Zertifikat in Kürze abläuft. Diese E-Mails werden 100, 30 und 2 Tage vor Ablauf des Zertifikats verschickt.

    Benachrichtigungsmail zum Zertifikatsablauf

  2. Login bei Mein ELSTER mit bald ablaufender Zertifikatsdatei
    Loggen Sie sich mit Ihrer bald ablaufenden Zertifikatsdatei bei Mein ELSTER ein.

    Login bei Mein ELSTER

    Ablaufende Zertifikatsdatei auswählen, Passwort eingeben -> Login

  3. Prozess zur Zertifikatsverlängerung wird automatisch gestartet
    Lesen Sie die Hinweise auf der Seite aufmerksam durch und klicken Sie auf „Jetzt Zertifikat verlängern“.

    Hinweise lesen und „Jetzt Zertifikat verlängern“ klicken

    Wählen Sie mit „Durchsuchen“ Ihre bald ablaufende Zertifikatsdatei aus und vergeben Sie einen Dateinamen und ein Passwort für die neue Zertifikatsdatei. Bei der Verlängerung wird Ihnen eine neue Zertifikatsdatei ausgestellt, die ab dem Abschluss der Verlängerung verwendet werden muss. Ihre alte Zertifikatsdatei kann nach dem Abschluss der Verlängerung gelöscht werden.
    Mit Klick auf „Verlängertes Zertifikat speichern“ wird die neue Zertifikatsdatei heruntergeladen und im Download-Verzeichnis Ihres Browsers abgelegt.

    Ablaufende Zertifikatsdatei auswählen, Dateiname und Passwort für neue Zertifikatsdatei vergeben

     

  4. Erstmaliges Login und Aufräumarbeiten
    Wählen Sie nun mit „Durchsuchen“ die gerade heruntergeladene neue Zertifikatsdatei aus und geben Sie das auf der vorherigen Seite vergebene Passwort ein.

    Erstmaliges Login mit neuer Zertifikatsdatei durchführen

    Die Zertifikatsverlängerung ist nun abgeschlossen und Sie werden auf Ihre persönliche Startseite von Mein ELSTER weitergeleitet.

    WICHTIG:
    – Denken Sie daran ein Backup Ihrer neuen Zertifikatsdatei anzulegen (auf USB-Stick o.ä.)
    – Die alte Zertifikatsdatei und deren Backups sollten gelöscht werden

Vielen Dank für Ihr Feedback zu Mein ELSTER!

Bei der Teilnahme am Beta-Test von Mein ELSTER haben Sie mit Ihrem Feedback dazu beigetragen ELSTER: Ihr Online-Finanzamt noch besser zu machen!

Wir bedanken uns für die Unterstützung und gratulieren der glücklichen Gewinnerin zu ihrem neuen iPad Air 2.

Finanzamt stellt neues Portal vor

Siegen-Wittgenstein. Der neue Webauftritt von „ELSTER – Ihr Online-Finanzamt“ ist an den Start gegangen. Unter www.elster.de lässt sich die papierlose Steuererklärung noch einfacher ausfüllen, heißt es in einer Pressemitteilung des Finanzamtes.

Artikel lesen

ElsterFormular wurde in der Version 18.5 veröffentlicht

Logo ElsterFormular

ElsterFormular steht seit dem 25.07.2017 in der Version 18.5 bereit.

Es sind Änderungen vorgenommen worden:

  • Aus dem ElsterOnline-Portal wurde Mein ELSTER.

Es sind Verbesserungen vorgenommen worden:

  • Aktualisierung der Steuerberechnung
  • Zusammenfassende Meldung
    • Verbesserung der Datenübernahme aus einem vorherigen Meldezeitraum

zum Download von ElsterFormular

ElsterFormular wurde in der Version 18.4 veröffentlicht

Logo ElsterFormular

ElsterFormular steht seit dem 23.05.2017 in der Version 18.4 bereit.

Es sind technische Änderungen vorgenommen worden:

  • Es sind technische Änderungen an den Funktionen zur Programmaktualisierung vorgenommen worden.

Es sind Verbesserungen vorgenommen worden:

  • Aktualisierung der Steuerberechnung
  • diverse Optimierungen zur Einkommensteuererklärung 2016 unter anderem:
    • Anlage N-Gre: Angaben zu Arbeitslohn aus der Schweiz, Zeilen 96-102
    • Bedienbarkeit im Sehbehindertenmodus
  • Zusammenfassende Meldung
    • Datenübernahme aus einem vorherigen Meldezeitraum möglich
  • Registerkarte „Verwendete Dateien…“
    • neuer Eintrag „Verzeichnis anzeigen“ im Kontextmenü (rechte Maustaste) zu einer aufgeführten Datei

zum Download von ElsterFormular

ElsterFormular wurde in der Version 18.3 veröffentlicht

Logo ElsterFormular

ElsterFormular steht seit dem 26.04.2017 in der Version 18.3 bereit.

Es sind technische Änderungen vorgenommen worden:

  • Statt der bisher veröffentlichten EXE-Dateien werden ab sofort MSI-Pakete zur Installation bereitgestellt. Hierdurch besteht die Möglichkeit die Installation zu reparieren und Administratoren können ElsterFormular leichter im Firmenumfeld einsetzen.
  • Die Pflege der manuellen Update-Dateien wird eingestellt, da diese kaum genutzt worden sind

Es sind Verbesserungen vorgenommen worden:

  • An der Steuerberechnung insbesondere für die Einkommensteuer und den Gewerbesteuermessbetrag 2016.
  • Zur besseren Bedienbarkeit:
    • Fehlernavigation
    • Eingabe der Steuernummer (bislang nur Einkommensteuererklärung 2016 (Hauptvordruck, Anlage Weinbau und 13a))

    • Einfacher Seitenwechsel
    • nicht editierbare Felder werden dezenter dargestellt

zum Download von ElsterFormular

Direkter Dialog mit dem Finanzamt über ELSTER ab 2019

Mit dem neuen Internetauftritt des ELSTER-Portals soll auch die Kommunikation zwischen Bürger und Finanzamt deutlich verbessert werden.

Spätestens 2019 soll der direkte Dialog mit dem Finanzamt möglich sein. Bereits jetzt kann per e-Formular Einspruch eingelegt werden. Doch noch gibt es in der Kommunikation zwischen Finanzamt und Bürgern Verbesserungsbedarf. Das FinMin Nordrhein-Westfalen informiert über die Ergebnisse einer Bürgerumfrage:

Artikel lesen bei Haufe