Kontolöschung im ElsterOnline-Portal

Das ElsterOnline-Portal (EOP) bietet die Möglichkeit das Benutzerkonto zu löschen.

Ein Grund zur Löschung könnte z.B. sein, wenn man als Anwender folgende Nachricht bei einem Registrierungsversuch im ElsterOnline-Portal erhält:

Interner Fehler

Fehlernummer: 080090206

Es sind keine weiteren Registrierungen für die angegebene Steuernummer, Identifikationsnummer bzw. BZSt-Nummer möglich, da die maximal zulässige Anzahl von Registrierungen überschritten wurde.

Erklärung

Wenn Sie den | Portalfehler: 080090206 | erhalten, wurde die maximal zulässige Anzahl von Registrierungen pro Steuernummer, BZSt-Nummer oder Identifikationsnummer überschritten. Pro Steuernummer oder BZSt-Nummer sind bis zu 20 Registrierungen möglich. Pro Identifikationsnummer ist nur eine einzige Registrierung möglich. Es sind keine weiteren Registrierungen für die angegebene Steuernummer, BZSt-Nummer oder Identifikationsnummer möglich

Lösung:

Um mit dieser Registrierung fortfahren zu können, müssen Sie zunächst ein eventuell nicht mehr benötigtes Benutzerkonto löschen.

https://www.elsteronline.de/eportal/all/dienst/ElsterOnlinePrepareKontoSperren.tax

Sie können dann mit der bereits begonnenen Registrierung fortfahren, indem Sie erneut auf den Link in der E-Mail mit dem Betreff | ElsterOnline-Portal: E-Mail-Bestätigung | klicken.

Ich möchte mit Beispielbildern den Ablauf der Kontolöschung erklären.

Meine Ausgangslage:

  • Betriebssystem Windows 7 – 64bit wird verwendet
  • Internetbrowser Mozilla Firefox 27 ist installiert
  • es ist kein Java installiert

Weitere begleitende Hilfestellung:

Durchführung in Bildern:

EOP_Kontolöschung_01EOP_Kontolöschung_02EOP_Kontolöschung_03EOP_Kontolöschung_04EOP_Kontolöschung_05

Nun sollte eine Registrierung im ElsterOnline-Portal wieder möglich sein.

Siehe dazu den BLOG Beitrag:

Registrierung im ElsterOnline-Portal mit einem ELSTERBasis-Zertifikat (hier: persönliches Zertifikat) ohne Java

 

Dieser Beitrag wurde am von in Anwender für Anwender, Bedienungshilfen, ElsterOnline veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über AG1971

Moin Moin! Ich bin Finanzbeamter in Schleswig-Holstein seit dem Jahre 1991. Derzeit übe ich die Tätigkeit eines Sachbearbeiter Automation aus und bin gleichzeitig ELSTER-Ansprechpartner in meinem Finanzamt. Durch meine tägliche Erfahrung mit Steuerpflichtigen und meiner technischen Erfahrung, versuche ich mit meinen BLOG-Einträgen praktische Hilfestellungen im Umgang mit dem kostenlosen SoftwareProgramm ELSTER-Formular zu geben sowie mit dem ElsterOnline-Portal. Mit freundlichen Grüßen ~ AG1971 ~

6 Gedanken zu „Kontolöschung im ElsterOnline-Portal

  1. charan

    HELLO,

    i have deleted my account and i received letter with verification number by post, how can i recover my account back, otherwise can i use same verification code for new process (new creating user). please help me with this issue.

    Antworten
    1. Rho81

      Hello,

      after the deletion of an account there is no way to recover it back. This is because of data protection. You can create a new account using a new verification number (not the same as for the deleted account), so unfortunately you have to create a new user from the very first step.

      Antworten
  2. Rob

    Hallo,

    habe mich vor kurzem mit Steuernummer registriert, möchte aber die vorausgefüllte Steuererklärung nutzen. Daher habe das Konto mit der Steuernummer wieder gelöscht und wollte mich dann mit der persönlichen Identifikationsnummer anmelden. Allerdings bekomme ich immer wieder die Fehlernummer: 080090206.
    X-mal habe ich die Konten schon gelöscht usw. aber eine Anmeldung mit der Identifikationsnummer funktioniert trotzdem nicht.
    Bestätigungen, dass das Konto gelöscht wurde habe ich bekommen. Eigentlich alles wie im Blogartikel beschrieben, aber ich kann einfach kein Konto mehr mit Identifikationsnummer mehr erstellen.

    Was kann ich tun?

    Rob

    Antworten
    1. Rho81

      Hallo,

      allgemein: Die Fehlernummer 080090206 wird geworfen, wenn die maximale Anzahl an Konten für eine bestimmte Registrierungsart erreicht wurde und ein weiterer Registrierungsversuch durchgeführt wird.

      In Ihrem konkreten Fall: Wenn Sie eine Registrierung mit Identifikationsnummer durchführen und die Fehlernummer 080090206 erscheint, dann gibt es bereits ein Portal-Konto genau für diese Identifikationsnummer. Es kann für eine bestimmte Identifikationsnummer maximal ein Konto im ElsterOnline-Portal geben.
      Erst nachdem ein bereits vorhandenes Konto mit der Registrierung mit Identifikationsnummer gelöscht wurde, können Sie sich erneut mit Identifikationsnummer registrieren.

      Falls Sie selbst sich nie mit Ihrer Identifikationsnummer registriert haben, sollten Sie sich an den Support wenden. Es gibt Fälle, in denen Identifikationsnummern doppelt vergeben wurden (http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/behoerden-panne-fiskus-verteilt-steuernummern-doppelt-a-953153.html). Ob das in Ihrem Fall zutrifft, lässt sich nicht ohne weiteres sagen.

      MfG
      RHO81

      Antworten
  3. 18Roby12

    Ich habe am 01.04. 2017 (?) registriert und auf die Aktivierungs-Code gewartet. Im Brief stand dass eine Aktivierungs-Code und und ein Aktivierungs-ID (mit e-Mail erhalten) eingeben muss.
    Heute wollte ich mich auf persönliches Zertifikat anmelden, aber es ging nicht.
    Ich hatte zwar per e-Mail ein Link zum ElsterOnline-Portal erhalten, aber eine Aktivierungs-ID nicht gesehen.
    Nach mehrere erfolglosen Versuche habe ich das Konto gelöscht.
    Vor vielen Jahren war ich registriert, dann habe ich die EStE auf Papier gemacht.
    Könnten noch persönliche Daten imSpeicher sein, weswegen keine Aktivierungs-ID gab?

    Was soll ich jetzt tun? Muss ich wieder auf neue Aktivierungs-Code warten?
    MfG
    18Roby12

    Antworten
    1. Rho81

      Hallo,

      ich beziehe mich im folgenden auf die Registrierung mit Zertifikatsdatei. Im Laufe der Registrierung kommt zuerst eine E-Mail, die einen Link zur Verifizierung der E-Mail-Adresse enthält. Setzt man die Registrierung fort, so wird später zusammen mit dem Brief mit dem Aktivierungs-Code auch eine E-Mail verschickt (die E-Mail ist gleich da, der Brief dauert wegen Druck und Versand ein paar Tage). In dieser E-Mail ist neben einem Link zu Schritt 2 der Registrierung auch die Aktivierungs-ID enthalten. Ein zusammengehöriger Aktivierungs-Code und Aktivierungs-ID sind notwendig für den Abschluss der Registrierung. Nach dem Download der Datei ist es übrigens noch notwendig sich einmal im Portal einzuloggen (entspricht Schritt 3 der Registrierung). Aktivierungs-Code und Aktivierungs-ID sind gewisse Zeit gültig. Falls nur noch der Aktivierungs-Code vorhanden ist, weil z. B. die E-Mail mit der Aktivierungs-Id gelöscht wurde, muss die Registrierung neu gestartet werden und ein neuer Aktivierungs-Code und eine neue Aktivierungs-ID wird verschickt. Ob noch alte Konten oder angefangene Registrierungsversuche vorhanden sind, kann man erfahren, wenn man auf der Seite https://www.elsteronline.de/eportal/all/dienst/PrepareKurznamenZusenden.tax seine E-Mail-Adresse eingibt. Daraufhin wird eine E-Mail verschickt an die E-Mail-Adresse, in der alle Konten aufgelistet sind, die zu dieser E-Mail-Adresse gehören. Da steht dann auch dabei, ob die Registrierung nur angefangen wurde bzw. wie lange das jeweilige Zertifikat gültig ist.

      MfG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.