Steuer per Mausklick: Söder strebt papierlose Steuererklärung an

Bayerns Finanzminister Markus Söder will die Steuererkärung einfacher machen und den Papierkrieg abschaffen. Den Vorschlag aus Rheinland-Pfalz, die Selbstveranlagung, lehnt er ab. Rudolf Erhard, BR.

Ein Beitrag von: Erhard, Rudolf Stand: 10.01.2014

SÖDER: „DIGITALEN STEUERKREISLAUF BEI DER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG SCHLIESSEN“

aBayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Pressemitteilung Nr. 010/14 München, 10. Januar 2014

Söder: „Digitalen Steuerkreislauf bei der
Einkommensteuererklärung schliessen“

ELSTER Musterbeispiel für eGovernment / 48 % der Einkommensteuer­erklärungen elektronisch / Bürger sollen Steuerbescheid digital erhalten

„Bayern will den digitalen Steuerkreislauf schließen. ELSTER soll zur vollständigen papierlosen Kommunikation zwischen Bürger und Finanzamt weiterentwickelt werden. Der Bürger soll auch seinen Steuerbescheid digital erhalten können und keine Belege mehr mit der Steuererklärung einreichen müssen“, forderte Dr. Markus Söder, Finanzminister, bei der Vorstellung der Steuererklärung auf einen Klick. … weiterlesen

Rheinland-Pfalz kündigt Bundesratsinitiative an; Steuererklärung per Mausklick

[Foto: picture alliance / dpa]

Wem graut nicht vor der Erstellung der jährlichen Steuererklärung? Nun soll alles einfacher werden. Der rheinland-pfälzische Finanzminister Kühl will den Prozess für die Arbeitnehmer drastisch vereinfachen. Er will dafür auch seine Länder-Kollegen gewinnen. … weiterlesen

Wann geht der Belegabruf mit ELSTER?

imageElsterOnline-Portal

Das ElsterOnline-Portal wurde am 2. Januar 2014 für den elektronischen Belegabruf freigeschalten. Es können nun Belege für den Veranlagungszeitraum 2012 und – soweit schon vorhanden – für den Veranlagungszeitraum 2013 abgerufen werden. Die Belege für den Veranlagungszeitraum 2012 können im Einkommensteuererklärungsformular 2012 übernommen werden, die Belege für den Veranlagungszeitraum 2013 – soweit schon vorhanden – können nur angezeigt werden. Die Möglichkeit der Belegeinfüllung (VZ 2013) erfolgt mit der Freischaltung des Einkommensteuerformulars Ende Januar/Anfang Februar.

ElsterFormular … weiterlesen

Vorausgefüllte Steuererklärung: offizielle Webseite ist online

Seit dem 18.12.2013 werden auf der neuen offiziellen Webseite der Steuerverwaltung Informationen zur vorausgefüllten Steuererklärung angeboten. Ab jetzt steht dieser neue Online-Service der Steuerverwaltung allen Bürgern kostenlos zur Verfügung.

VaStWebseite

Vorausgefüllte Steuererklärung bedeutet, dass Steuerdaten, die der Steuerverwaltung vorliegen, dem Bürger für seine Einkommensteuererklärung online zur Verfügung gestellt werden, die dann bei einer elektronischen Abgabe zudem automatisch in das richtige Formular übernommen werden können.

Details dazu finden Sie vorab unter www.elster.de/belegabruf.

Finanzämter starten Anfang März mit der Veranlagung der Einkommensteuer 2013

Finanzämter starten Anfang März mit der Veranlagung der Einkommensteuer 2013 / Versicherer und Arbeitgeber müssen Angaben an die Steuerverwaltung bis Ende Februar 2014 übermitteln

Das Finanzministerium teilt mit: Die Finanzämter starten wie in den vergangenen Jahren Anfang März mit der Veranlagung der Einkommensteuer für das Jahr 2013. Denn bis zu diesem Zeitpunkt haben Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen Zeit, die für die Steuerberechnung benötigten Angaben an die Finanzverwaltung zu übermitteln. Dazu zählen z. B. Lohnsteuerbescheinigungen, Beitragsdaten zur Kranken- und Pflegeversicherung und zur Altersvorsorge sowie Rentenbezugsmitteilungen. … weiterlesen

„Click to Play“-Funktion im Mozilla Firefox 26 – Auswirkungen auf das ElsterOnline-Portal unter Verwendung von Java

Der Internetbrowser Mozilla Firefox ist in der Version 26 am 10.12.2013 erschienen.

Mozilla hat die angekündigte „Click to Play“-Funktion für alle User implementiert. Die neue Click-to-Play-Funktion deaktiviert direkt bei der Installation alle Java-Plugins. Anschließend muss der User für jedes einzelne Plugin entscheiden, ob er dieses weiterhin nutzen möchte, und es per Klick aktivieren (Quelle: www.chip.de)

Wer ein ELSTERBasis-Zertifikat besitzt, kann das ElsterOnline-Portal bereits mit allen Funktionen ohne Installation von Java nutzen (siehe dazu unseren ELSTER-BLOG-Beitrag: Neue Version des ElsterOnline-Portals verfügbar)

Muss allerdings noch Java zum Einsatz kommen im ElsterOnline-Portal (z.B. bei der Verwendung von ELSTERSpezial oder ELSTERPlus), dann möchte ich hier kurz den Ablauf (Aktivierung Java-Plugins) aufzeigen. … weiterlesen

Registrierung im ElsterOnline-Portal mit einem ELSTERBasis-Zertifikat (hier: persönliches Zertifikat) ohne Java

Ich versuche mal die Registrierung eines ELSTERBasis-Zertifikats ohne Java im ELSTEROnline-Portal (EOP) anhand von Bildern aufzuzeigen.

Meine Ausgangslage:

  • Betriebssystem Windows 7 – 64bit wird verwendet
  • Internetbrowser Mozilla Firefox 25 ist installiert
  • es ist kein Java installiert
  • Persönliche Identifikationsnummer liegt vor

Weitere begleitende Hilfestellung: … weiterlesen

Schließen